Förderkreis Zentrum für Telekommunikations- und Medienwirtschaft e.V.

Technischer Fortschritt und wirtschaftpolitische Deregulierung haben dazu beigetragen, daß das Management von Unternehmen die auf Märkten für Telekommunikation, Informationstechnik, Medien, Entertainment und Elektronische Sicherheit (= TIMES) agieren, drastisch an Komplexität zugenommen hat. Diesen gestiegenen Herausforderungen an Manager von TIMES-Unternehmen wurde in der betriebswirtschaftlichen Forschung und Ausbildung von kaufmännischem Führungsnachwuchs an deutschen Universitäten bislang kaum Rechnung getragen. Daher haben wir im Oktober 1999 den Förderkreis Zentrum für Telekommunikations- und Medienwirtschaft e.V. (ZfTM) gegründet.


Ziel dieses gemeinnützigen Vereins ist es, renommierten TIMES-Unternehmen und Einzelpersönlichkeiten ein Forum für den Wissens- und Erfahrungsaustausch zu bieten. Das ZfTM ermöglicht es,

  • praxisrelevante Forschungsergebnisse des Lehrstuhls Unternehmens- und Technologieplanung - Schwerpunkt  Telekommunikationswirtschaft kennenzulernen sowie selbst Forschungsprojekte anzustoßen.
  • Kontakte zu qualifizierten Studenten zu pflegen, um in dem Rekrutierungsmarkt für TIMES-Führungskräftenachwuchs die Wettbewerbsposition des eigenen Unternehmens zu stärken.

Der Förderkreis ZfTM e.V. bietet somit für Ihr Unternehmen und Sie persönlich erheblichen Nutzen. Gleichzeitig unterstützt er die Verbesserung der TIMES-Management-Ausbildung und -Forschung in Deutschland.

Das Zentrum für Telekommunikations- und Medienwirtschaft übernimmt als wissenschaftliche Arbeitsgruppe folgende Aufgaben:

  • Unterstützung von Forschungsvorhaben zu Managementfragen in der Telekommunikations- und Medienwirtschaft
  • Förderung der Veröffentlichung von Forschungsergebnissen zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen der Telekommunikations- und Medienwirtschaft
  • Durchführung von Veranstaltungen, die den Wissensaustausch zwischen Forschung und TK-/Medienunternehmen in der Praxis intensivieren
  • Aufbau und Unterhalt einer Fachbibliothek, die wissenschaftliche Quellen auf dem Gebiet der Telekommunikations- und Medienwirtschaft erfaßt. (Hier können Sie Anschaffungsvorschläge für die ZfTM-Bibliothek machen).

Weitere Informationen finden Sie unter www.zftm.de.